Zum Hauptinhalt springen

Erweiterte Notbetreuung ab 27.April 2020.

Vom 27. April 2020 wird die Notbetreuung ausgeweitet, um nun auch Eltern der Klassen 5 -7, die einer präsenzpflichtigen Arbeit nachgehen, zu entlasten.

Bei den zu betreuenden Schülerinnen und Schülern und in ihrem familiären Umfeld dürfen keine Erkältungssymptome oder Fieber vorliegen.

Bitte melden Sie Ihr Kind, falls es nach den genannten Kriterien zum angesprochenen Personenkreis gehört,  unter sekretariat@bize.de mit Angabe des Namens und der Klasse des Kindes an. Bitte geben Sie Ihrem Kind eine Bestätigung des Arbeitgebers, dass eine Notbetreuung erforderlich ist, sowie eine von von beiden Erziehungsberechtigten (oder Alleinerziehende) unterschriebene Erklärung, dass eine familiäre Betreuung nicht möglich ist, mit.