BIZEPOLO - Kooperationsmodell zur ökonom. Bildung

Seit 2007 kooperieren Eltern, Lehrer und Schüler aller drei Schularten im Projekt BIZEPOLO miteinander.

Jahrgangs- und schuartübergreifend arbeiten Schüler und Schülerinnen in unterschiedlichen Bereichen mit. Hier wird die Schulkollektion, T-Shirts, Jacken, Accessoires mit Schullogo in hohem Qualitätsstandard und in allen Größen angeboten.

Die BIZE-Textilwerkstatt ist eine AG, die für Schüler aller Schularten offen steht. Das BIZEPOLO dient als Verkaufsfläche für die Produkte.

Unsere Öffnungszeiten

Montag       1. Pause

Mittwoch     2. Pause

Beispiele der Kollektion

- Außer Verkauf und Beratung kümmert sich der AK auch um eine nachhaltige Verwertung der getragenen Kleidungsstücke. Im Rahmen der Aktion "RETURN YOUR SHIRT" können getragene Kleidungsstücke zurückgegeben, getauscht und preisreduziert 3,- bis 8,-Euro erworben werden.

- Aus der weiteren Tätigkeit des Arbeitskreises heraus hat sich als Bewirtungs- und Cateringkonzeot das BIZEPOLO- BISTRO entwickelt. Die Schüler und Schülerinnen übernehmen Bewirtsungsaufträge bei schulinternen Veranstaltungen wie Zeugniskonferenzen, Elternsprechtage, Tagungen und Feierlichkeiten in größerem Rahmen.

BIZEPOLO- Bistro

Um weiterhin kreativ den Schulalltag mit gestalten zu können, freuen wir uns über neue Mitarbeiter aus der Lehrer- und Elternschaft.

Ansprechpartnerinnen:

Frau Thürmer - Lehrerin RS

Frau Palmer - Lehrerin RS

Aktionen des BIZEPOLO

"Alle Jahre wieder" - Das BIZEPOLO unterstützt den Eine Welt Basar 2019!

Neben der textile Kollektion, wie T-Shirts, Hoodys, Handtücher, Taschen, Schlüsselanhänger und Stiftemäppchen,  wurde von unserem freundlichen Service-Team (Lisa, Nicola, Kl. 8f, Frau Chlebusch, Frau Palmer, Frau Thürmer) selbstgemachte Marmeladen und Nuss-Säckchen angeboten.

BIZEPOLO-BISTRO bei dem Rhetorikkurs-Abschlussevent 2019